Wer ist online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Sondershow 2013

Dampfmaschinen
Den Dampfmaschinen ist es zuzuschreiben, dass eine Industrialisierung und damit der Übergang in die Moderne oder auch anders gesagt in eine immer schnelllebigere Zeit stattgefunden hat. Dampfmaschinen galten auch in der Landwirtschaft als eine interessante Möglichkeit die tägliche Arbeit zu erleichtern. Sie wurden beispielsweise zum pflügen grosser Felder eingesetzt.

Die Anzahl der Besitzer und Betreiber von Dampfmaschinen ist sehr klein und der Unterhalt von Dampfmaschinen sehr kostenintensiv. Für uns von FATS war es eine Verpflichtung, diesen passionierten Personen und ihren liebevoll bis ins Detail restaurierten und gepflegten Maschinen einen Sonderplatz innerhalb der Ausstellung einzuräumen.

Fahrzeuge mit Holzvergasern
Vermutlich ist die Mehrzahl der Besitzer von Dampfmaschinen nie bei der täglichen Arbeit mit diesen Maschinen in Berührung gekommen. Anders dürfte es sich bei den Besitzern der Fahrzeuge mit Holzvergasern handeln. Sie haben mit ihnen noch gearbeitet. Diese Technik ist ja gegenüber von Dampfmaschinen noch jung. Weil eben diese Art Fahrzeuge nie dermassen industrialisiert wurden und auch nur während sehr kurzer Zeit im Einsatz standen, ist es doppelt wichtig, dass das Wissen um diese Technik möglichst lange und bei einem breiten Publikum erhalten bleibt.

Auch diese Präsentation an unserem Treffen ist eine Verpflichtung für einen Verein, der in den Statuten die Erhaltung der Traktorentechnik für die Nachwelt aufgeschrieben hat.

Sondershow 2013 - Holzgasfahrzeuge und Dampfmaschinen

 

News

Sponsoren

×